Termine - Details

E-Rechnungs-Gipfel 2018

Das jährliche Treffen von Verwaltung und Wirtschaft zur E-Rechnung

15.05.2018 09:00 Uhr   -   16.05.2018 18:00 Uhr

Bonn - Deutschland

Als erste Umsetzungsstufe der EU-Richtlinie 2014/55/EU tritt die Verpflichtung des Bundes zur Annahme und Weiterverarbeitung elektronischer Rechnungen gemäß E-Rechnungsverordnung am 27. November 2018 in Kraft. Eine E-Rechnung wird ab diesem Zeitpunkt von der öffentlichen Verwaltung nur dann akzeptiert werden, wenn sie der europäischen Norm entspricht und über das Verwaltungsportal des Bundes übermittelt wird.

Für eine reibungslose Vorbereitung und Umsetzung dieser Vorgaben empfiehlt sich die Teilnahme am 4. E-Rechnungs-Gipfel am 15. und 16. Mai 2018 in Bonn. Denn der E-Rechnungs-Gipfel fördert seit Jahren den wichtigen Erfahrungs- und Wissensaustausch in und zwischen der Öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft. Er trägt so maßgeblich mit dazu bei, dass die E-Rechnung zügig und auf breiter Front eingeführt werden kann.

Weitere Informationen: https://www.e-rechnungsgipfel.de

 

Kategorie: Digitalisierung
Zurück zur Liste