Publikationen - Details

The Tech Divide

Die unterschiedliche Wahrnehmung der Digitalisierung in Europa, Asien und den USA

2019 | Inger Paus et al. | Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation GmbH

The Tech Divide

Beschreibung:

Die atemberaubende Geschwindigkeit und Wirkmacht der Digitalisierung stellt politische Entscheider vor gewaltige Herausforderungen. Die Suche nach einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Wirtschaftsdynamik, Regulierung und Bürgerbeteiligung scheint mit gegenwertigen politischen Instrumenten in Europa kaum erfolgversprechend.

Im vorliegenden und abschließenden dritten Teil der „The Tech Divide“-Studien untersucht das Vodafone Institut, welche Rolle die Politik im Zeitalter der Digitalisierung spielt. Was erwarten die Menschen von ihr? Wo soll sie sich einmischen? Wo nicht? Was wird ihr überhaupt zugetraut? Wo ergeben sich Spannungsfelder? Was sehen Menschen in Europa und den USA anders als in Indien und China?

Um Antworten zu finden, befragte das Meinungsforschungsinstitut Ipsos 9.000 Menschen in 9 Ländern per Online-Umfrage. Zudem wurden ausgewählte Experten anonym interviewt, um die Befragungsergebnisse einzuordnen. In China war es aufgrund der politischen Situation leider nicht möglich, alle Fragen zu stellen.


Kategorie:
Sprache:

Deutsch

Seitenzahl:

8

Copyright:

Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation GmbH

Quelle:

http://docs.dpaq.de/14525-vodafone_institut_tech_divide_vfi.pdf

Zurück