Publikationen - Details

Zuwanderung und Digitalisierung

Wie viel Migration aus Drittstaaten benötigt der deutsche Arbeitsmarkt künftig?

2019 | Johann Fuchs, Alexander Kubis und Lutz Schneider | Bertelsmann Stiftung

Zuwanderung und Digitalisierung

Beschreibung:

Szenarien des Zuwanderungsbedarfs bis 2060 unter Berücksichtigung der Entwicklung der inländischen Erwerbsbeteiligung, der Migration aus EU-Staaten sowie des Einflusses der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt zur Beantwortung der Frage: Wie viele Zuwanderer benötigt Deutschland pro Jahr, um den Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials auf ein verkraftbares Maß zu begrenzen?


Kategorie:
Region:
Sprache:

deutsch

Seitenzahl:

116

Copyright:

Bertelsmann Stiftung

Quelle:

https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/Migration_fair_gestalten/IB_Studie_Zuwanderung_und_Digitalisierung_2019.pdf

Zurück