Aktuelles - Details

06.11.2017

SOB Netzwerkpartner beim „Palestinian Urban Forum“

SOB Netzwerkpartner im Erfahrungsaustausch beim „Palestinian Urban Forum“ in Ramallah über Bürgerbeteiligung und die Verzahnung von Prozessen in der Stadtplanung

Karen Losse, SOB

Das palästinensische Ministerium für Kommunalangelegenheiten hat, gemeinsam mit dem GIZ Local Governance Reform Programm (LGRP) und UN Habitat das zweite Palestinian Urban Forum in Ramallah ausgerichtet. Über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zum größten Teil aus der Westbank, kamen an der Universität von Birzeit zusammen, um über aktuelle Herausforderung in der nachhaltigen Stadtplanung in Palästina zu sprechen. Unter den Sprechern waren auch vier Netzwerkpartner des Struktur- und Ordnungspolitischen Beratungsfonds zur Reformgestaltung (SOB). Sie wurden bereits im März 2017von den palästinensischen Partnern im Anschluss an die vom SOB in Deutschland  organisierte Studienreise direkt eingeladen, um über die Erfahrungen in Deutschland mit Bürgerbeteiligung und die Verzahnung von Prozessen in der Stadtplanung.

Mehr

Region: Palästina
Zurück zur Liste