Aktuelles - Details

02.10.2018

Fusion von Landkreisen bringt viele Nachteile

Wenn Landkreise fusionieren, spart das weder Geld noch Personal.

Springer Professional | https://www.springerprofessional.de/verwaltungsmanagement/fusion-von-landkreisen-bringt-viele-nachteile/15974066
© istock | Eskemar

Mehr noch: die Wahlbeteiligung sinkt und der Rechtspopulismus wächst, zeigt eine Studie.

In Deutschland hat sich die Zahl der Landkreise von 1950 bis 2013 halbiert. Häufig führten Effizienzgründe zu diesen Gebietsreformen: Weniger Personal und Geldaufwand sei nötig, wenn zum Beispiel eine Kreisverwaltung eingespart werden könne. Doch diese Annahmen bewahrheiteten sich nicht, teils trat sogar das Gegenteil ein.

Das zeigt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit Sitz in Mannheim. Für ihre Untersuchung dienten den Forschern die Kreisreform 2007 in Sachsen-Anhalt als Fallbeispiel für Deutschland sowie die Bezirksreform 2012 bis 2013 in der Steiermark für Österreich. Für ihre Studie analysierten die Wissenschaftlicher zahlreiche Daten wie Kostenentwicklungen, Personalausgaben und Wählerverhalten aus den Jahren 1999 bis 2014. Die englischsprachige Studie mit dem Titel "Merging County Administrations – Cross-national Evidence of Fiscal and Political Effects" erschien im Juli 2017.

Kategorie: Dezentralisierung
Region: Deutschland
Zurück zur Liste